Verschleißschutz
aus Polyurethan

polyhyde Verschleißschutz

Wenn Sie abrasive Schüttgüter wie Kies, Sand, Glas, Erze und Schlacken verarbeiten oder korrosive Salze (z.B. Kali) absieben , kennen Sie das Problem: Durch extrem hohen Abrieb und starken Verschleiß steht die Maschine oft still, denn Anlagenteile müssen ausgetauscht oder gereinigt werden. Kostspielige Produktionsausfälle lassen sich jedoch vermeiden, indem Sie auf unseren kosteneffizienten Verschleißschutz setzen.

Unser polyhyde besteht aus innenliegendem Streckmetall, das von höchst abriebfestem Polyurethan mit einer Härte von wahlweise 80 oder 90 Shore umgossen wird. Dieser bewährte Kunststoff überzeugt durch seine Beständigkeit gegenüber abrasiven und korrosiven Materialien und seiner geräuschdämmenden Wirkung.

Wann verlängern Sie die Standzeiten Ihrer Anlage und wechseln?

Eigenschaften des polyhyde Verschleißschutzes:

  • Standardformat: 2000 x 1000 mm
  • Stärke: 8 mm (80 oder 90 Shore)
  • Hitzebeständigkeit: bis 80°C
  • Farbe: Grün
Jetzt bestellen!

Anwendungsgebiete